138 Unterschriften für Tempo 30

Bühlertal (fvo) – 138 Befürworter für Tempo 30– dieses Resultat hat eine Unterschriftenaktion in Bühlertal/Obertal gebracht. Initiator Klaus Kaiser hofft auf eine Steigerung der Lebensqualität.

Lärmgeplagt: Klaus Kaiser und die 138 Anwohner, die sich an der Unterschriftenaktion beteiligt haben.  Foto: Vollmer

© fvo

Lärmgeplagt: Klaus Kaiser und die 138 Anwohner, die sich an der Unterschriftenaktion beteiligt haben. Foto: Vollmer

Von Franz Vollmer

Es könnte eine echte kleine Oase sein – mitten im Ort. 20 schnucklige Quadratmeter misst der Garten von Gisela und Klaus Kaiser. Nicht die Welt, aber sehr geschmackvoll und idyllisch eingerichtet. Wassergeplätscher, Landhaus-Accessoires, shabby chic, gepflegter Rasen. Doch die Idylle in Hausnummer 163 gegenüber der Spar- und Kreditbank ist schwer getrübt. Von einem Lärmpegel, der sich wie ein grauer dumpfer Teppich über die vermeintliche Oase legt. Denn keine drei Meter hinter der Gartentür lauert sie – die L83, das akustische Epizentrum Bühlertals. Ein Zustand, der jährlich mehr an den Nerven zerrt. Entrinnen – unmöglich. Zeit für die Reißleine.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie E-Paper Abonnent sein oder ein Tages-Login haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für ein E-Paper Abonnement oder einen Tages-Login? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
22. Juli 2020, 07:30 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 36sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte