Auf A5 bei Achern: Lkw-Fahrer mit 2,6 Promille

Achern/Bühl (red) – Nachdem er in Schlangenlinien über die A5 bei Achern gefahren war, kontrollierte die Polizei am Sonntag einen Lastwagenfahrer. Ein Atemalkoholtest ergab über 2,6 Promille.

2,6 Promille hat der Atemalkoholtest eines Lkw-Fahrers angezeigt, der am Sonntag in der Nähe von Achern kontrolliert worden ist. Symbolfoto: Andreas Arnold/dpa/Archiv

© dpa

2,6 Promille hat der Atemalkoholtest eines Lkw-Fahrers angezeigt, der am Sonntag in der Nähe von Achern kontrolliert worden ist. Symbolfoto: Andreas Arnold/dpa/Archiv

Ein Zeuge hat am Sonntag Bühler Beamten gemeldet, dass ein Sattelzug auf der A5 auf Höhe der Anschlussstelle Achern in Schlangenlinien unterwegs war. Nachdem der Lkw immer wieder leicht von der Fahrbahn abgekommen war, kontrollierte die Polizei den 59-jährigen Fahrer auf einer Tank- und Rastanlage. Ein Atemalkoholtest ergab, dass der Mann seinen Lkw mit über 2,6 Promille gesteuert hat.

Zum Artikel

Erstellt:
1. Dezember 2020, 15:48 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 12sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.