Brückenabriss in Ottersweier geht zügig voran

Ottersweier (mig) – Nur einen halben Tag hat der Abriss der alten Brücke über den Dorfbach in der Bachstraße in Ottersweier gedauert. Bis Jahresende soll ein neuer Übergang stehen.

Der Abriss, der von einem kleinen Bagger ausgeführt wurde, war an einem halben Tag erledigt. Foto: Michaela Gabriel

Der Abriss, der von einem kleinen Bagger ausgeführt wurde, war an einem halben Tag erledigt. Foto: Michaela Gabriel

Die Stabilität der Brücke war nicht mehr gegeben. Das hatte bereits 2013 ein Überprüfung ans Licht gebracht. Deshalb lässt die Gemeinde Ottersweier jetzt an gleicher Stelle für rund 450.000 Euro eine neue Brücke bauen.

Der neue Übergang über den Dorfbach wird breiter und soll 60 Tonnen Gewicht tragen können. Er bekommt eine geschwungene Form, damit Fahrzeuge leichter aus der schmalen Bachstraße auffahren können. Ein Gehweg wird Fußgängern mehr Sicherheit bescheren. Bis zum Jahresende soll die neue Brücke fertig sein, sind sich Gemeindeverwaltung und Baufirma einig.

Den vollständigen Bericht können Sie in der Mittwochsausgabe des Badischen Tagblatts und im E-Paper lesen.

Zum Artikel

Erstellt:
9. September 2020, 08:40 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 19sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.