Bühler Bürgerhaus statt Kölnarena

Bühl (jo) – BAP-Frontmann Wolfgang Niedecken ist am Wochenende bei „Schoog im Dialog“ in Bühl zu Gast gewesen: Eine heimelige Atmosphäre erwartete ihn im leeren Saal des Bürgerhauses.

Drei, die es sich im leeren Bürgerhaus gemütlich machen: Moderatorin Bernadette Schoog, BAP-Musiker Wolfgang Niedecken und sein Hund Numa. Foto: Joachim Eiermann

© jo

Drei, die es sich im leeren Bürgerhaus gemütlich machen: Moderatorin Bernadette Schoog, BAP-Musiker Wolfgang Niedecken und sein Hund Numa. Foto: Joachim Eiermann

Von Joachim Eiermann

Es sollte eine Riesenparty werden – am 30. März in einer ausverkauften Kölnarena. „Verdamp lang her, dat ich jeboren bin“ oder so ähnlich: Wolfgang Niedecken wird 70. Doch die große Konzertsause des BAP-Frontmanns muss aus bekannten Gründen ebenso entfallen wie dessen vor Publikum geplanter Talk mit Bernadette Schoog am vergangenen Wochenende im Bürgerhaus Neuer Markt. Immerhin ist das Gespräch seit Sonntagnachmittag als Internet-Stream abrufbar.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
28. Februar 2021, 19:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 15sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen