Bühler Gartenstraße wird umgestaltet

Bühl (sre) – Eine große Aufwertung der Innenstadt verspricht sich die Bühler Stadtverwaltung von der Sanierung der Gartenstraße. Diese ist im Zeitplan: Im Mai will man fertig werden.

Das Pflaster in der Gartenstraße ist bereits vom Kirch- und Marktplatz bekannt: Ein einheitliches Bild ist das Ziel. Foto: Bernhard Margull

© bema

Das Pflaster in der Gartenstraße ist bereits vom Kirch- und Marktplatz bekannt: Ein einheitliches Bild ist das Ziel. Foto: Bernhard Margull

Von Sarah Reith

„Das wird eine runde Sache“, freut sich Wolfgang Schuchter, städtischer Abteilungsleiter Tiefbau, über die Fortschritte in der Bühler Gartenstraße. Seit rund einem Jahr wird dort gearbeitet. Entstehen soll ein sogenannter „Shared Space“ – und ein weiterer Baustein für ein einheitliches, ansprechendes Stadtbild.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
22. Januar 2021, 19:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 32sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte