Bühler Stadtfriedhof: Schmuck ist nicht erwünscht

Bühl/Baden-Baden (BNN) – Fassungslosigkeit bei Angehörigen: Die Dekorationen auf Urnengräbern auf dem Bühler Stadtfriedhof sorgen für Diskussionen.Persönliche Beigaben hat die Verwaltung abgeräumt.

 An einer Stelle: Auf der Grabplatte im Hintergrund wurden alle privaten Beigaben zusammen getragen. Das gefällt nicht jedem. Foto: Hermann Seiler

© hes

An einer Stelle: Auf der Grabplatte im Hintergrund wurden alle privaten Beigaben zusammen getragen. Das gefällt nicht jedem. Foto: Hermann Seiler

Von BNN-Redakteur Jörg Seiler

Laternen, Blumenschmuck, Engelchen: Sie haben für ein bisschen Individualität auf dem Pflanzenurnenwahlgrab auf dem Bühler Stadtfriedhof gesorgt. Doch nun hat die Stadtverwaltung die kleinen, persönlichen Grabbeigaben abräumen lassen. Bei einigen Angehörigen ist die Verwunderung groß. Engelchen und Co. stehen inzwischen gesammelt auf einer Platte. Die Geschichte bewegt die Menschen, auf der Facebookseite „Bühler für Bühl“ wird heftig debattiert.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
6. Mai 2022, 18:30 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 57sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen