Einbruch in Bühler Tankstelle

Bühl (red) – Drei Einbrecher sind am Montagmorgen in eine Tankstelle in der Robert-Bosch-Straße eingedrungen. Sie erbeuteten Zigaretten. Der Polizei liegen Beschreibungen vor; sie bittet um Hinweise.

Drei Einbrecher sind in eine Bühler Tankstelle eingedrungen. Symbolfoto: Maurizio Gambarini dpa/lno

© dpa

Drei Einbrecher sind in eine Bühler Tankstelle eingedrungen. Symbolfoto: Maurizio Gambarini dpa/lno

Die drei Einbrecher verschafften sich gegen 4.10 Uhr Zutritt zu dem Verkaufsraum, indem sie eine Glastür eintraten, heißt es im Polizeibericht. Aus dem Innenraum der Tankstelle entwendeten sie mehrere Stangen Zigaretten. Nach dem Auslösen des Alarms flüchteten die Täter. Eine sofort durch die Polizei eingeleitete Fahndung nach den Langfingern blieb erfolglos. Nun ermitteln die Beamten des Polizeireviers Bühl wegen eines besonders schweren Falls des Diebstahls. Die Einbrecher werden wie folgt beschrieben:

- Erster Täter: jüngere Person, schlanke Statur, trug ein Kapuzenshirt der Marke Nike mit großem Emblem auf der Brust, blaue Jeans und dunkle Turnschuhe mit weißer Sohle.

- Zweiter Täter: jüngere Person, schlanke Statur, trug eine dunkle Jacke, Jeanshose und eine schwarze Schildmütze.

- Dritter Täter: schlanke Statur, trug ein dunkles Oberteil und eine Jeanshose.

Zeugen, die Hinweise zu den drei Einbrechern geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (0 72 23) 99 09 70 bei den Beamten des Polizeireviers Bühl zu melden.

Zum Artikel

Erstellt:
26. Oktober 2020, 13:07 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 29sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.