Ermittlungen gegen Bühler Pfarrer eingestellt

Bühl (nie) – Ende Juli 2020 wurde der Bühler Stadtpfarrer Wolf-Dieter Geißler wegen eines Missbrauchsvorwurfs suspendiert. Nun sind die Ermittlungen gegen ihn eingestellt worden.

Pfarrer Wolf-Dieter Geißler (links) und Pastoralreferent Nikolaus Wisser sind erleichtert und froh ob der Einstellung der Ermittlungen gegen den Pfarrer.  Foto: Alois Huck/Archiv

© ALOIS HUCK

Pfarrer Wolf-Dieter Geißler (links) und Pastoralreferent Nikolaus Wisser sind erleichtert und froh ob der Einstellung der Ermittlungen gegen den Pfarrer. Foto: Alois Huck/Archiv

Von Nina Ernst

Pünktlich zum Jahresende hat Pfarrer Wolf-Dieter Geißler die Nachricht erreicht: Die Ermittlungen gegen ihn sind eingestellt. Im Sommer war Anzeige wegen Grenzverletzungen und sexuellen Missbrauchs von Schutzbefohlenen erstattet worden. Diese Vorwürfe ließen sich nicht nachweisen.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
1. Januar 2021, 12:42 Uhr
Aktualisiert:
1. Januar 2021, 15:35 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 11sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen