FKB: Polizei nimmt zwei gesuchte Straftäter fest

Rheinmünster (red) – Die Bundespolizei hat am Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden (FKB) am Freitag einen 18-Jährigen, dem Bandendiebstahl vorgeworfen wird, und einen 44-jährigen Betrüger festgenommen.

Die Bundespolizei hat am Baden-Airport zwei gesuchte Straftäter festgenommen. Symbolfoto: dpa

© dpa

Die Bundespolizei hat am Baden-Airport zwei gesuchte Straftäter festgenommen. Symbolfoto: dpa

Bei der Einreisekontrolle stellten die Beamten fest, dass gegen den 18-Jährigen ein „Vorführhaftbefehl wegen gewerbsmäßigem Bandendiebstahls“ vorliegt. Nach seiner Verhaftung wurde er einem Richter vorgeführt und ins Gefängnis gebracht.

Am Freitagnachmittag nahmen die Beamten dann einen 44-Jährigen fest, der wegen Betrugs mit Haftbefehl gesucht worden ist. Da er die fällige Geldstrafe nicht bezahlen konnte, muss er nun für 140 Tage ins Gefängnis.

Zum Artikel

Erstellt:
3. Oktober 2020, 21:30 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 12sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.