Frohsinn als Impfstoff gegen Corona-Frust

Bühl (wv) – Trotz Corona lassen sich die Bühler Fastnachter eine Tradition nicht nehmen. Am Donnerstag eroberten sie von Oberbürgermeister Hubert Schnurr den Rathausschlüssel.

Rathaussturm zur Bühler Fastnachtseröffnung in der Corona-Minimal-Version: Zunftmeister Thorsten Fütterer und „Vize“ Georg Friedmann nehmen von OB Hubert Schnurr die Rathausschlüssel entgegen (von links).  Foto: Werner Vetter

© wv

Rathaussturm zur Bühler Fastnachtseröffnung in der Corona-Minimal-Version: Zunftmeister Thorsten Fütterer und „Vize“ Georg Friedmann nehmen von OB Hubert Schnurr die Rathausschlüssel entgegen (von links). Foto: Werner Vetter

Von Werner Vetter

„Lachen ist erlaubt – trotz aller Pandemie-Regeln“, betonte Zunftmeister Thorsten Fütterer, als er seitens der „Narrhalla 1826“ am Donnerstag von Oberbürgermeister Hubert Schnurr den Rathausschlüssel forderte. Der Rathaussturm geriet coronabedingt im übertragenen Sinn zur leichten Brise: Neben dem Zunftmeister war die Masse der Bühler Fastnachter lediglich durch Narrhalla-Vize Georg Friedmann vertreten.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
21. Januar 2021, 11:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 09sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Themen