Gartenkonzert mit Distanz

Bühl (red) – Eine schöne Abwechslung für die Bewohner der Seniorenwohnanlage „Im Grün“ in Bühl fand am Sonntagnachmittag statt.

Einige Musiker aus dem Musikverein Neuweier erfreuen die Bewohner der Seniorenwohnanlage mit Musikdarbietungen. Foto: DRK

© pr

Einige Musiker aus dem Musikverein Neuweier erfreuen die Bewohner der Seniorenwohnanlage mit Musikdarbietungen. Foto: DRK

Nach vielen Wochen der Kontaktbeschränkung waren die Bewohner der Wohnanlage, die vom DRK pflegerisch und hauswirtschaftlich betreut wird, überglücklich, als ein spontanes Konzert angekündigt wurde, wie es in einer Mitteilung des DRK-Kreisverbandes heißt.

Über einen privaten Kontakt fand sich ein Kreis von Musikern aus dem Musikverein Neuweier zusammen, die bereit waren, den älteren Damen und Herren mit Livemusik eine Freude zu bereiten. Auf dem Rasen im Innenhof konnten sich die Musiker mit dem erforderlichen Abstand zueinander platzieren und sich über ein begeistertes Publikum freuen, das von den Balkonen der Seniorenwohnungen zusehen und die Lieder genießen konnte. Viele der Senioren konnten sich an die Lieder erinnern und klatschten begeistert mit, so das DRK.

Nicole Maier, stellvertretende Pflegedienstleitung des DRK-Kreisverbands Bühl/Achern, bedankte sich ganz herzlich bei den Musikern für den tollen Einsatz in dieser ungewöhnlichen Situation und erhielt von den Bewohnern viel Lob für die Aktion. Deshalb, heißt es abschließend, arbeite das Pflegeteam des DRK-Kreisverbands Bühl/Achern bereits an weiteren Ideen, die den Alltag der Senioren während der Corona-Pandemie abwechslungsreicher gestalten können.

Zum Artikel

Erstellt:
5. Mai 2020, 12:30 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 33sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.