Gegenwind für Demo von Impfgegnern

Ottersweier (fvo) – Eine Demo von Impfgegnern in Ottersweier löst reichlich Gegenwind aus, darunter eine Gegenkundgebung bei der Johanneskirche. Das Ordnungsamt erwartet einen „anstrengenden Sonntag“.

Treffpunkt Parkplatz: In der Nähe der Kirche Maria Linden startet die Demo der „Querdenker“.  Foto: Willi Walter

© wiwa

Treffpunkt Parkplatz: In der Nähe der Kirche Maria Linden startet die Demo der „Querdenker“. Foto: Willi Walter

Von Franz Vollmer

Die Gemeinde Ottersweier muss sich auf ein unruhiges Wochenende einstellen. Eine Gruppierung von Impfgegnern hat für Sonntag mittag eine Demonstration gegen Corona-Einschränkungen angekündigt. Parallel dazu findet in der Ortsmitte auf dem Platz vor der Johannes-Kirche eine Gegenkundgebung der Gruppe „Nein zu Querdenken“ statt.
„Ja zur Freiheit und Selbstbestimmung“ – damit ist ein Flugblatt überschrieben, das derzeit im Ort kursiert. Angekündigt ist eine „überparteiliche Demo“ ab dem Parkplatz Maria Linden (gegenüber der Kirche) mit anschließendem „Spaziergang“, bei dem man „Verantwortung für unsere Kinder“ demonstrieren will – flankiert von einem Aufruf „Impfen nein Danke“.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
27. Januar 2021, 20:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 25sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen