Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Gemeinderatssitzung in Lichtenau abgesagt

Lichtenau (fvo) – Kurzfristig hat auch Lichtenau nun die für heute Abend angesetzte Gemeinderatssitzung abgesagt.

 Foto: A. Gangl

© ar

Foto: A. Gangl

Die Gemeinde Lichtenau hat aufgrund der sich zuspitzenden Lage und der stark steigenden Zunahme von Corona-Infektionen in Baden-Württemberg die für heute Abend (19 Uhr) angesetzte Gemeinderatssitzung abgesagt. „Wir tragen nicht nur Verantwortung für unseren Haushalt, sondern an erster Stelle Verantwortung für die Gesundheit unserer Mitmenschen und uns selbst“, begründete Bürgermeister Christian Greilach die Entscheidung. Sie wurde heute Morgen nach Rücksprache mit den Fraktionsvorsitzenden und nicht zuletzt mit Blick auf die von der Landesregierung am Dienstag beschlossene Rechtsverordnung nach dem Infektionsschutzgesetz getroffen. Die Gemeinderatssitzung hätte aufgrund der aktuellen Sicherheitsrichtlinien nicht im Bürgersaal des Rathauses, sondern in der Stadthalle stattfinden sollen.

Zum Artikel

Erstellt:
19. März 2020, 11:17 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 19sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.