Gericht verhandelt möglichen Abo-Betrug

Bühl (up) – Das Schöffengericht Baden-Baden verhandelt gegen einen 46-jährigen Bühler. Ihm wird vorgeworfen, über ein Callcenter in der Türkei mehr als 100 Menschen in Deutschland betrogen zu haben.

Laut Staatsanwaltschaft wurde den Angerufenen vorgespielt, sie hätten an einem Internet-Gewinnspiel teilgenommen und dabei ein Abonnement abgeschlossen. Foto: David Ebener/dpa

© dpa

Laut Staatsanwaltschaft wurde den Angerufenen vorgespielt, sie hätten an einem Internet-Gewinnspiel teilgenommen und dabei ein Abonnement abgeschlossen. Foto: David Ebener/dpa

Von Ulrich Philipp

Laut Staatsanwaltschaft wurde den Angerufenen vorgespielt, sie hätten an einem Internet-Gewinnspiel teilgenommen und dabei ein Abonnement abgeschlossen. Um dieses zu kündigen, müssten sie zwischen 130 und 180 Euro bezahlen.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
19. November 2021, 14:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 17sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen