Grünes Licht für Sanierung des Bades in Greffern

Rheinmünster (ar) – Rheinmünster investiert 19,5 Millionen Euro für die Schwimmhalle und die Sporthalle. Dabei sind Hilfen von den Nachbargemeinden und Zuschüsse nötig.

Drei Millionen Euro Fördermittel stehen schon für die Sanierung des Hallenbades zur Verfügung. Foto: Anne-Rose Gangl

© ar

Drei Millionen Euro Fördermittel stehen schon für die Sanierung des Hallenbades zur Verfügung. Foto: Anne-Rose Gangl

Von Anne-Rose Gangl

Nach jahrelangen Diskussionen und nochmaligen zähen Verhandlungen am Montag fiel die Grundsatzentscheidung: Der Gemeinderat sprach sich mehrheitlich dafür aus, auf Grundlage der vorgelegten geschätzten Berechnungen die Sanierung des Gebäudekomplexes Hallenbad und Sporthalle anzugehen.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
20. Oktober 2021, 11:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 25sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen