Grünes Licht für Seniorenzentrum Neusatzeck

Bühl (hol) – Der Bühler Gemeinderat brachte in seiner jüngsten Sitzung den Bebauungsplan für das Seniorenzentrum Neusatzeck auf den Weg.

Ein letzter Blick: An der Stelle des alten Gebäudekomplexes wird ein Seniorenzentrum entstehen.  Foto: Siegfried Kachel

© ska

Ein letzter Blick: An der Stelle des alten Gebäudekomplexes wird ein Seniorenzentrum entstehen. Foto: Siegfried Kachel

Von Harald Holzmann

Ist endlich ein Knopf dran, wie es FDP-Fraktionschef Lutz Jäckel am Mittwochabend im Gemeinderat ausdrückte? Es sieht danach aus: Mit 13 Ja-Stimmen, elf Enthaltungen und zwei Nein-Stimmen hat das Gremium den Bebauungsplan für das Seniorenzentrum Neusatzeck abgesegnet und Oberbürgermeister Hubert Schnurr dazu ermächtigt, mit dem Investor einen städtebaulichen Vertrag zu schließen. Damit geht ein mehrjähriger Prozess der Entscheidungsfindung zu Ende, und den Stellungnahmen der meisten Redner war die Erleichterung über diese Tatsache anzuhören. „Es wird Zeit“, meinte Jäckel. Und sein SPD-Kollege Peter Hirn stimmte zu. Er sei dankbar, dass die Entscheidung für das Seniorenzentrum im Bühler Stadtteil Neusatz nun endlich falle.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
26. November 2020, 19:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 04sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen