Gymnasium Achern: Unterricht per Videostream

Achern (jo) – Das Gymnasium Achern hat im Rahmen der Digitalisierung seine Serverstruktur von Grund auf erneuert. Auf das Netzwerk greifen rund 950 Schüler zu.

Hier schlägt das Herz der IT-Technik des Gymnasiums Achern: Netzwerkbetreuer Johannes Börsig zeigt den Schulserver. Foto: Joachim Eiermann

© pr

Hier schlägt das Herz der IT-Technik des Gymnasiums Achern: Netzwerkbetreuer Johannes Börsig zeigt den Schulserver. Foto: Joachim Eiermann

Von Joachim Eiermann

Wenn Covid-19 etwas Positives bewirkt hat, dann ist es ein Schub, der die Digitalisierung der Schulen vorantreibt. Daraus machen die Verantwortlichen des Gymnasiums Achern keinen Hehl. Allerdings verfügte die Schule bereits über gute IT-Voraussetzungen, als der erste Lockdown kam.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
14. Dezember 2020, 14:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 40sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte