In 20 Jahren rund 2.300 Hunde vermittelt

Rheinmünster (ar) – Ein Leben ohne Hunde ist für Waltraud Siebeneicher unvorstellbar. Vor 20 Jahren gründete sie mit vielen Gleichgesinnten den Verein „Tiere brauchen Freunde“.

Viele ehemals vermittelte Hunde kommen mit ihren Frauchen und Herrchen zum Geburtstag des Vereins. Foto: Anne-Rose Gangl

© ar

Viele ehemals vermittelte Hunde kommen mit ihren Frauchen und Herrchen zum Geburtstag des Vereins. Foto: Anne-Rose Gangl

Von Anne-Rose Gangl

Zur „Geburtstagsfeier“ am Wochenende kamen viele am Tierwohl interessierte Menschen zum Gelände auf dem Baden-Airpark, um der Vereinsgründerin für ihren Einsatz zu danken.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
11. Oktober 2021, 08:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 37sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen