Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Kind wird bei Unfall verletzt

Bühl (red) – Ein fünfjähriges Kind ist am Donnerstagnachmittag bei einem Unfall verletzt worden.

Symbolfoto: Kusch/dpa

© dpa-avis

Symbolfoto: Kusch/dpa

Wie die Polizei mitteilt, sei es an der Einmündung der Birkenstraße zum Henri-Dunat-Platz zu einem Zusammenstoß zwischen einem Toyota und einem Opel gekommen. Das Kind wurde dabei leicht verletzt und kam im Anschluss ins Krankenhaus.

Der 79 Jahre alte Toyota-Fahrer hatte gegen 14.10 Uhr an der Einmündung die Vorfahrt einer von rechts herannahenden Opel-Fahrerin missachtet., in deren Fahrzeug der Junge saß. Die beiden Unfallfahrer kamen ohne Blessuren davon. Der Sachschaden an den nicht mehr fahrtauglichen Autos beläuft sich laut Polizei auf etwa 9.000 Euro.

Zum Artikel

Erstellt:
13. März 2020, 16:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 16sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.