Laptops für Pflegeheime gesucht

Bühl (red) – Die Stadtverwaltung ist auf der Suche nach ausrangierten Laptops. Damit sollen Alten- und Pflegeheime ausgestattet werden, sodass die Bewohner Kontakt halten können zu Angehörigen und Freunden.

Symbolfoto: Lisa Ducret/dpa

© dpa

Symbolfoto: Lisa Ducret/dpa

Im Zuge der Corona-Krise hat die Stadtverwaltung Bühl zuletzt die Videokonferenzlösung „Palim! Palim!“ unter https://konferenz.buehl.digital eingerichtet. Damit alle Teile der Gesellschaft von diesem Angebot profitieren können, ist die Verwaltung nun auf der Suche nach ausrangierten Laptops und bittet lokale Unternehmen um Spenden. Die Geräte sollen den Bühler Alten- und Pflegeheimen kostenfrei zur Verfügung gestellt werden, damit die Bewohner den Kontakt zu Familie oder Bekannten aufrechterhalten können.

Wer Laptops zur Verfügung stellen möchte, kann sich bei Eduard Itrich vom städtischen Fachbereich Personal/Organisation melden, E-Mail: e.itrich.stadt@buehl.de. Dort erhalten Interessierte auch weitere Informationen.

Zum Artikel

Erstellt:
18. April 2020, 09:35 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 18sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.