Lkw hinterlässt Schaden

Bühlertal (red) - In Bühlertal hat sich eine Unfallflucht zugetragen. Die Polizei bittet bei der Suche nach dem Schadensverursacher um Mithilfe.

Die Polizei ist aurf der Suche nach eine Lkw, der vermutlich einen Anhänger hatte. Symbolfoto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

© dpa-avis

Die Polizei ist aurf der Suche nach eine Lkw, der vermutlich einen Anhänger hatte. Symbolfoto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Der Vorfall trug sich nach Polizeiangaben am Dienstagmittag im Jeichelweg zu. Ein bislang unbekannter Lkw-Fahrer touchierte gegen 13 Uhr eine Begrenzungsmauer der Straße. Dann wendete der Fahrer in einer angrenzenden Sackgasse und fuhr talwärts in Richtung Hindenburgstraße. Dabei zerkratzte er vermutlich eine Straßenlaterne, die in der Kurve steht. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, machte sich der Fahrer aus dem Staub.

Laut Zeugenangaben hatte der Lkw einen Anhänger. Er könnte zudem ein österreichisches Kennzeichen gehabt haben. Auf der Plane stand vermutlich der Name einer Firma.

Die Polizei bittet mögliche Zeugen oder Hinweisgeber, sich unter der Rufnummer (0 72 23) 99 09 70 zu melden.

Zum Artikel

Erstellt:
26. August 2020, 11:45 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 20sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.