Mordprozess: Gutachter prüft Schuldfähigkeit

Bühlertal/Baden-Baden (wf) – Ein Psychologe sagt im Bühlertäler Mordprozess aus: „Aufschaukelnder Affekt“ sei denkbar. Angeklagter ist ein 24-jähriger Landwirt, der im vergangenen September seine Ex-Freundin ermordet haben soll.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.