Motorradfahrer schwer verletzt

Bühl (bema) – Ein Unfall mit einem schwer verletzten Motorradfahrer hat sich am Samstag zwischen Unterstmatt und Neusatzeck ereignet.

Der Motorradfahrer muss mit dem Hubschrauber in ein Klinikum geflogen werden.  Foto: Margull

© bema

Der Motorradfahrer muss mit dem Hubschrauber in ein Klinikum geflogen werden. Foto: Margull

Auf der Omerskopfstraße (K3765) zwischen Neusatzeck und Unterstmatt hat sich am Samstag gegen 17.10 Uhr ein Unfall ereignet. Ein Motorradfahrer fuhr talwärts, er kam in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und blieb schwer verletzt im Waldgelände liegen. Vermutlich hatte er zuvor auf einem geraden Stück ein Auto überholt und kam dann alleinbeteiligt zu Fall, sein Motorrad krachte gegen einen Baum, gibt die Polizei Auskunft.

Die Erstversorgung und Bergung des 57-Jährigen übernahm die Bergwacht Karlsruhe, die auf Unterstmatt stationiert ist. Der verletzte wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Klinikum geflogen. Während der Unfallaufnahme war die Omerskopfstraße in beiden Richtungen gesperrt.

Zum Artikel

Erstellt:
10. Mai 2020, 14:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 19sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.