Ölverschmutzung in Bach Salzwässerle

Bühl (red) – Ein mutmaßlicher Ölfilm in dem Bach Salzwässerle sorgte am frühen Mittwochabend für einen Einsatz von Feuerwehr und Polizei.

Umweltverschmutzer gesucht: Die Recherchen dauern unter Einbindung des Umweltamtes an. Symbolfoto: Kukhmar/dpa

© dpa

Umweltverschmutzer gesucht: Die Recherchen dauern unter Einbindung des Umweltamtes an. Symbolfoto: Kukhmar/dpa

Ein besorgter Anrufer alarmierte gegen 19.30 Uhr die Einsatzkräfte und meldete eine rotgrüne Verfärbung des Gewässers. Die Wehrleute aus Bühl errichteten daraufhin unweit der Robert-Bosch-Straße umgehend eine Ölsperre. Erste Ermittlungen der Beamten des Polizeireviers Bühl deuten darauf hin, dass die Umweltverschmutzung möglicherweise von einer nahegelegenen Firma herrühren könnte, so heißt es in einer Pressemeldung.

Zum Artikel

Erstellt:
18. Juni 2020, 13:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 11sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.