Parkchaos auf der Schwarzwaldhochstraße

Schwarzwaldhochstraße (sga/bema) – Weil am Wochenende wieder Menschenmassen in die Höhengebiete fuhren, wurden die Zufahrten zur Schwarzwaldhochstraße bereits in den Morgenstunden gesperrt.

Sehr gefährlich: Weil Autos den Straßenrand blockieren, müssen die Fußgänger auf die Fahrbahn ausweichen. Foto: Bernhard Margull

© bema

Sehr gefährlich: Weil Autos den Straßenrand blockieren, müssen die Fußgänger auf die Fahrbahn ausweichen. Foto: Bernhard Margull

Von Sarah Gallenberger

Verhältnismäßig ruhig ist es am Sonntag um 9 Uhr morgens auf der Fahrt Richtung Mummelsee, nur vereinzelt sind Autos auf der Straße zu sehen. Doch der Schein trügt. Wer es bis hoch zu dem denkmalgeschützten Kurhaus Sand schafft, merkt schnell: Auch dieses Wochenende ist der Schwarzwald nicht vor den Menschenmassen sicher. Deshalb muss die Polizei erneut eingreifen.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
10. Januar 2021, 16:09 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 56sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen