Personeller Umbruch beim Heimatverein Neusatz

Bühl (mf) – Den Abgang von acht langjährigen Vorstandsmitgliedern muss der Heimatverein Neusatz verkraften. Sie wurden bei der Mitgliederversammlung geehrt. Die Posten konnten aber neu besetzt werden.

Zeit für Blumen und Dankesworte: Elke Pleitz, Otfried Pleitz, Ehrenmitglied Helga Frietsch, Wolfgang Hörth, Johannes Rettig und der 1. Vorsitzende Wolfgang Weber (von links).  Foto: Martina Fuß

© mf

Zeit für Blumen und Dankesworte: Elke Pleitz, Otfried Pleitz, Ehrenmitglied Helga Frietsch, Wolfgang Hörth, Johannes Rettig und der 1. Vorsitzende Wolfgang Weber (von links). Foto: Martina Fuß

Von Martina Fuß

Große Veränderungen in der Vorstandschaft prägten die Mitgliederversammlung des Heimatvereins Neusatz. Vorsitzender Wolfgang Weber musste acht langjährig aktive Mitglieder aus dem Team verabschieden. Die gute Nachricht aber ist, dass die Posten neu besetzt werden konnten.
Bei den Wahlen wurden Wolfgang Weber, Kassier Rolf Eckert sowie die Kassenprüfer Armin Bäuerle und Wolfgang Haas in ihren Ämtern bestätigt. Auch die drei Beisitzer Ingrid Erhard, Johannes Rettig und Martina Agriesti wurden wiedergewählt. Neu hinzu kommt Simone Schönle. Verantwortung an vorderster Front übernimmt der Waldmatter Ortschaftsrat und Stadtrat Franz Fallert als zweiter Vorsitzender. Er folgt damit Elke Pleitz, die die Funktion nach neun Jahren abgibt.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
26. Juli 2021, 14:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 40sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen