Rettungshunde des THW Bühl trainieren für den Ernstfall

Bühl (hol) – Die sechsbeinigen Suchteams des THW Bühl sind echte Spezialisten: Gemeinsam mit ihren Besitzern helfen Rettungshunde dabei, vermisste Personen zu finden.

Der vier Jahre alte Billy ist ein Profi – Martina Junge belohnt ihn nach der erfolgreichen Suche im Waggon mit einem Zerrspiel.  Foto: Harald Holzmann

© hol

Der vier Jahre alte Billy ist ein Profi – Martina Junge belohnt ihn nach der erfolgreichen Suche im Waggon mit einem Zerrspiel. Foto: Harald Holzmann

Von Harald Holzmann

Martina Junge hält die Leine kurz, die am Halsband ihres Hundes befestigt ist. Am anderen Ende: ein Kraftpaket, Billy – ein Belgischer Schäferhund, vier Jahre alt, 36 Kilo Muskeln. Billy ist hoch konzentriert und lässt sich nicht ablenken. Es ist Übungsabend bei der Rettungshundestaffel der Fachgruppe Ortung beim Technischen Hilfswerk (THW), Ortsgruppe Bühl. Und gleich wird der freundliche Vierbeiner zeigen, was in ihm steckt.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
24. August 2020, 18:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 4min 07sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen