Rollerfahrer bei Unfall verletzt

Rheinmünster (red) – Beim Zusammenstoß mit einem Auto wurde am Donnerstag auf der Kreisstraße zwischen Schiftung und Kartung ein Rollerfahrer verletzt. Zudem entstand ein Schaden von rund 1.000 Euro.

Bei einem Unfall zwischen Schiftung und Kartung wird ein 40-jähriger Rollerfahrer verletzt. Symbolfoto: Armin Weigel/dpa

© dpa-avis

Bei einem Unfall zwischen Schiftung und Kartung wird ein 40-jähriger Rollerfahrer verletzt. Symbolfoto: Armin Weigel/dpa

Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei war der 70 Jahre alte Lenker eines Mercedes gegen 14:25 Uhr auf der Kreisstraße von Schiftung kommend in Richtung Weitenung unterwegs, als es zum Zusammenstoß mit einem vorfahrtsberechtigten Rollerfahrer kam. Glücklicherweise zog sich der 40 Jahre alte Zweiradfahrer nur leichte Blessuren zu.

Zum Artikel

Erstellt:
31. Juli 2020, 15:51 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 09sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.