Schulbustraining an der Bachschloss-Schule

Bühl (ans) – Am Montag erhielten die Fünftklässler der Bachschloss-Schule ein 45-minütiges Schulbustraining. Dieses soll sie für Gefahrensituationen im öffentlichen Nahverkehr sensibilisieren.

•Busfahrer Thomas Hörnle erklärt den Fünftklässlern der Bachschloss-Schule, wie man sicher mit dem Bus fährt. Foto: Anna Strobel

© ans

•Busfahrer Thomas Hörnle erklärt den Fünftklässlern der Bachschloss-Schule, wie man sicher mit dem Bus fährt. Foto: Anna Strobel

Von Anna Strobel

„Das ist ja wie im Actionfilm“ hatte Klassenlehrerin Judith Fecht gescherzt, kurz bevor der Schulbus beim Bühler Bahnhof eine Vollbremsung hinlegte. Dort haben gestern die beiden fünften Klassen der Bachschloss-Schule an einem Schulbustraining teilgenommen. In einem roten Linienbus wurden die Schüler von Busfahrer Thomas Hörnle in das sichere Busfahren eingewiesen.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
6. Oktober 2020, 14:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 10sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen