Schwanenfamilie von Straße gerettet

Rheinmünster (BT) – Eine Schwanenfamilie hat es sich auf der K3761 bei Schiftung gemütlich gemacht. Eine Polizeistreife wollte die Tiere in Sicherheit bringen, was allerdings zunächst misslang.

Zunächst wenig beeindruckt zeigen sich die Wasservögel vom Einsatz der Polizei. Sie können aber schließlich eingefangen werden. Foto: Polizeipräsidium Offenburg

© Polizei

Zunächst wenig beeindruckt zeigen sich die Wasservögel vom Einsatz der Polizei. Sie können aber schließlich eingefangen werden. Foto: Polizeipräsidium Offenburg

Die Schwäne tummelten sich am Sonntag um die Mittagszeit auf der Straße im Bereich der dortigen Grotte. Eine Polizeistreife versuchte, die Tiere von der Straße auf sicheres Gelände zu bringen. Dies gelang jedoch nicht. Daher wurde die Tierrettung gerufen. Deren Mitarbeitern gelang es, die Schwanenfamilie einzufangen. Sie wurde an einen ungefährlichen Ort umgesiedelt.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
5. Juli 2021, 14:11 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 10sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen