Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Schwarzwald-Guides bieten wieder Touren an

Bühlertal (red) – Die Schwarzwald-Guides, die Natur- und Landschaftsführer des Naturparks Schwarzwald Mitte/Nord, bieten wieder Touren an. Los geht es wieder am 20. Juni.

Die Schwarzwald-Guides im Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord bieten ab dem 20. Juni wieder geführte Touren für Einheimische und Gäste an. Symbolfoto: Gerstner/compusign

© pr

Die Schwarzwald-Guides im Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord bieten ab dem 20. Juni wieder geführte Touren für Einheimische und Gäste an. Symbolfoto: Gerstner/compusign

Die rund 80 Schwarzwald-Guides im Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord bieten ab dem 20. Juni wieder geführte Touren für Einheimische und Gäste an. Aufgrund der Corona-Beschränkungen waren touristische Führungen seit Monaten nicht mehr möglich.

„Wir freuen uns sehr, dass es jetzt wieder losgeht und Interessierte die Schönheiten und Besonderheiten von Schwarzwälder Landschaft, Natur und Kultur näher kennenlernen dürfen“, wird Stefanie Bäuerle, beim Naturpark Ansprechpartnerin für Projekte und Themen rund um die Schwarzwald-Guides, in einer Pressemitteilung zitiert.

„Das Auerhuhn im Schwarzwald“

Zwei Touren stehen zum Auftakt beispielsweise im Bühler und Baden-Badener Raum auf dem Plan: So lädt zum Beispiel Schwarzwald-Guide Bernhard Gerstner am kommenden Samstag, 20. Juni, unter dem Motto „Das Auerhuhn im Schwarzwald“ zu einer Tour durch Grinden und Bergwald ein. Auf Wegen geht es durch den Lebensraum des Charaktervogels unserer Region, nebenbei erzählt Gerstner Interessantes zum Auerhuhn und beantwortet Fragen wie: Wie schaffen es die Auerhühner, die unterschiedlichen Jahreszeiten in den Hochlagen des Schwarzwaldes zu überleben? Was wird zum Schutz der vom Aussterben bedrohten Tiere getan? Treffpunkt zu dieser Führung ist um 10.30 Uhr in Unterstmatt. Es wird empfohlen, feste Schuhe, dem Wetter angepasste Kleidung, ein Getränk und ein kleines Vesper mitzunehmen. Die etwa sieben Kilometer lange Tour für geübte Wanderer ist auch für Familien geeignet. Ein Kostenbeitrag für die Teilnahme an der vierstündigen Veranstaltung wird erhoben, Kinder und Jugendliche sind frei. Geltende Hygiene- und Abstandsregelungen müssen beachtet werden. Infos und Anmeldung bei Schwarzwald-Guide Bernhard Gerstner, (07224) 50631 oder E-Mail an bernhardgerstner@web.de.

Entdeckungstour im Baden-Badener Wald

Unter dem Titel „Walderleben“ lädt Schwarzwald-Guide Andrea Müller dann am Sonntag, 21. Juni, zu einer Entdeckungstour im Baden-Badener Wald ein: Mit allen Sinnen lassen sich die Teilnehmer auf seinen Zauber ein und erleben den Wald mit Freude und Spaß neu. Treffpunkt ist um 9.30 Uhr vor dem Scherer-Kinder- und Familienzentrum in Baden-Baden. Es wird empfohlen, festes Schuhwerk und Wanderkleidung, eine Sitzunterlage, Obst und Getränke mitzunehmen. Die fünf Kilometer lange Tour ist auch für ungeübte Wanderer und Familien mit Kindern ab zwölf Jahren geeignet. Die Teilnahme an der dreistündigen Veranstaltung ist frei, eine Spende wird erbeten. Geltende Hygiene- und Abstandsregelungen müssen auch hier beachtet werden. Infos und Anmeldung bei Schwarzwald-Guide Andrea Müller, (0174)3391442 oder E-Mail walderleben@gmx.de.

Neben dem regulären Touren-Angebot bieten sechs Schwarzwald-Guides aus dem Murgtal und dem Albtal am Auftaktwochenende (20. und 21. Juni) zusätzlich besondere Touren an – von der Flussbettwanderung in der Murg über einen Ausflug in die Welt der Insekten bis hin zum Mitmachangebot „Mähen mit der Sense“. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Wer teilnehmen möchte, muss sich vorab für die jeweilige Veranstaltung direkt beim Guide anmelden. „Ich bin mir sicher, dass jede Tour ein einmaliges und schönes Erlebnis sein wird“, so Bäuerle. Alle Touren der Schwarzwald-Guides finden sich im Veranstaltungskalender unter: www.naturparkschwarzwald.blog.

Zum Artikel

Erstellt:
16. Juni 2020, 11:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 28sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.