Unfall bei Bühl fordert hohen Sachschaden

Bühl (BT) – Ein Sachschaden von rund 12.000 Euro entstand laut Polizei bei einem Unfall, der sich am Donnerstagvormittag bei Bühl ereignete.

Die Fahrzeuge müssen abgeschleppt werden. Symbolfoto: Ingo Wagner/dpa

© dpa

Die Fahrzeuge müssen abgeschleppt werden. Symbolfoto: Ingo Wagner/dpa

Nach den bisherigen Erkenntnissen der Polizei fuhr ein aus Bühl kommender 74-jähriger Ford-Lenker gegen 11 Uhr auf der Landstraße in Richtung Sinzheim. Kurz hinter dem Ortsende wollet er dann auf den Zubringer zur L85 auffahren. Dabei missachtete er beim Linksabbiegen die Vorfahrt eines entgegenkommenden Mazda, der von einem 60-Jährigen gesteuert wurde.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
20. August 2021, 17:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 14sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen