„Wasser marsch!“ – aber nicht von der Feuerwehr

Von Harald Holzmann

Bühl (hol) – An die Brandschützer aus Bühl und Lichtenau werden ab und an ungewöhnliche Anfragen gerichtet: Eine Füllung für den Pool – ein Baum muss weg. Doch solche Aufträge nimmt die Wehr nicht an.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.