Weitenunger Dirigent besteht Feuertaufe

Bühl (ar) – Dem Musikverein Weitenung ist der Neubeginn gelungen: Der neue Dirigent Tobias Schultheiß hat sein erstes Konzert geleitet.

Erstmals spielt der Musikverein Weitenung mit seinem neuen Dirigenten Tobias Schultheiß auf – auf der Wiese hinter der Rheintalhalle. Foto: Anne-Rose Gangl

© ar

Erstmals spielt der Musikverein Weitenung mit seinem neuen Dirigenten Tobias Schultheiß auf – auf der Wiese hinter der Rheintalhalle. Foto: Anne-Rose Gangl

Von Anne-Rose Gangl

Nach langer Pause erklang am Samstagabend wieder Weitenunger Blasmusik. Der Musikverein Weitenung hatte zu einem Abend mit Unterhaltungsmusik auf die idyllische Wiese hinter der Rheintalhalle eingeladen, doch es war vielmehr. Es war ein unterhaltsamer, konzertanter Neubeginn des Orchesters, das sich erstmals mit seinem neuen Dirigenten Tobias Schultheiß vorstellte.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
4. Oktober 2021, 14:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 05sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen