Zusammenstoß mit Linienbus in Bühl

Bühl (BT) – Beim Zusammenstoß eines Autos mit einem im Linienverkehr eingesetzten Kleinbus sind am Donnerstagvormittag in Bühl mindestens zwei Menschen verletzt worden.

Bei dem Zusammenstoß im Industriegebiet entsteht ein Sachschaden in Höhe von rund 15.000 Euro. Foto: Bernhard Margull

© bema

Bei dem Zusammenstoß im Industriegebiet entsteht ein Sachschaden in Höhe von rund 15.000 Euro. Foto: Bernhard Margull

Der Fahrer eines Volkswagens war gegen 10 Uhr auf der Georg-Schäffler-Straße unterwegs, als es zum Zusammenstoß mit dem vorfahrtsberechtigten Lenker eines Mercedes Sprinter kam, der auf der Dieselstraße unterwegs war, teilte die Polizei mit. Bei dem Sprinter handelte es sich um einen Kleinbus, der die Linie nach Weitenung bediente.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
8. April 2021, 13:53 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 19sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen