Zweiter Wettkampftag des Fahrturniers auf St. Leonhard

Bühl (cn) – Dressurprüfungen für die Zweispänner: Am zweiten Wettkampftag des internationalen Fahrturniers auf St. Leonhard haben Kutscher die Tiere mit Leine, Peitsche und Stimme gesteuert.

Am zweiten Wettkampftag des Fahrturniers des Reit- und Fahrvereins St. Leonhard absolvieren die Zweispänner das Pflichtprogramm. Foto: Christina Nickweiler

© cn

Am zweiten Wettkampftag des Fahrturniers des Reit- und Fahrvereins St. Leonhard absolvieren die Zweispänner das Pflichtprogramm. Foto: Christina Nickweiler

Von Christina Nickweiler

Am zweiten Wettkampftag des Fahrturniers des Reit- und Fahrvereins St. Leonhard standen Dressurprüfungen für die Zweispänner auf dem Programm. Während sich in den Morgenstunden der Nachwuchs (U21) auf der internationalen Bühne präsentieren konnte, beherrschte am Freitagnachmittag die Elite des Fahrsports das Geschehen.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.