Zwetschgenfest erneut abgesagt

Bühl (sga) – Und wieder ist es so weit: Das Fest um die blaue Frucht ist am Mittwoch abgesagt worden. Auch die Sommerkonzerte werden nicht stattfinden. Die Alternative: „Kultur im Klappstuhl“.

Die Zwetschgenkönigin wird auch im September 2021 nicht winken können: Die Stadtverwaltung hat am Mittwoch ihre Entscheidung bekannt gegeben. Foto: Bernhard Margull/Archiv

© bema

Die Zwetschgenkönigin wird auch im September 2021 nicht winken können: Die Stadtverwaltung hat am Mittwoch ihre Entscheidung bekannt gegeben. Foto: Bernhard Margull/Archiv

Von BT-Redakteurin Sarah Gallenberger

Es ist keine leichte Entscheidung gewesen, aber sie musste sein: Das Zwetschgenfest wird auch in diesem Jahr nicht stattfinden können. Insbesondere Oberbürgermeister Hubert Schnurr bedauert die Absage, die am Mittwoch bekannt gegeben wurde, sehr. Doch die Gefahr, etwas auf die Beine zu stellen, das spontan dann doch nicht realisierbar ist, sei zu groß.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
14. Mai 2021, 06:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 56sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen