„Alberts Block“ kommt nach Hause

Gernsbach (lis/ham) – Trotz der Corona-Pandemie haben die Schüler des Gernsbacher Albert-Schweitzer-Gymnasiums ihre Zeitschrift herausgebracht. Die 220 Exemplare von „Alberts Block“ werden nun verteilt.

In „Alberts Block“ kommen auch ehemalige ASG-Schüler, die Gemeinderäte wurden, zu Wort. Foto: ASG

© pr

In „Alberts Block“ kommen auch ehemalige ASG-Schüler, die Gemeinderäte wurden, zu Wort. Foto: ASG

Von Hartmut Metz

„Das Erstellen einer Zeitung ist ganz schön viel Arbeit. Kommt dann noch Corona hinzu, wird alles noch ein wenig komplizierter.“ Diese Erfahrung haben die jungen Redakteure am Gernsbacher Albert-Schweitzer-Gymnasium (ASG) gemacht. Das siebenköpfige Team zeigt sich nun umso stolzer, die dritte Ausgabe der Schülerzeitung „Alberts Block“ über die Pfingstferien fertiggestellt zu haben. Seit gestern liefern die Gymnasiasten das Heft auch aus.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie E-Paper Abonnent sein oder ein Tages-Login haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für ein E-Paper Abonnement oder einen Tages-Login? Dann finden Sie hier unsere Angebote.