Alte Schätze aus der Staufenberger Küche

Gernsbach (stj) – Kriegskuchen, Sagopudding und Risolen: Rezepte ab dem Jahr 1900 sind im Gernsbacher Erdbeerdorf Staufenberg aufgetaucht. Verleger Roland Klöpfer hat sie jetzt in Buchform herausgebracht.

Freut sich über sein neuestes Schmuckstück: Verleger Roland Klöpfer hat eine mehr als 100 Jahre alte Rezeptsammlung aus Staufenberg übersetzen lassen und herausgebracht. Foto: Juch

© stj

Freut sich über sein neuestes Schmuckstück: Verleger Roland Klöpfer hat eine mehr als 100 Jahre alte Rezeptsammlung aus Staufenberg übersetzen lassen und herausgebracht. Foto: Juch

Von Stephan Juch

Mit Kriegskuchen, Sagopudding, Risolen, Schenkeli oder Zibeben Sauce können wohl nur die alteingesessenen Murgtäler noch etwas anfangen. Sie kamen um das Jahr 1900 regelmäßig auf den Esstisch. Zumindest legt das ein Kochbuch nahe, das vor circa zwei Jahren bei einer Haushaltsauflösung in Staufenberg vor dem Müll bewahrt wurde. Über Umwege kam es Verleger Roland Klöpfer in die Hände, der die Rezeptsammlung in Sütterlinschrift hat übersetzen lassen. Jetzt sind die alten Schätze regionaler Küche in einer Auflage von (zunächst) 100 Exemplaren erschienen.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
6. März 2020, 14:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 32sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen