Auffahrunfall: 73-Jähriger leicht verletzt

Gaggenau (red) – Ein Auffahrunfall hat am Montagmittag in der Hauptstraße, in Höhe eines dortigen Automobilwerks, zu einem Verletzten und rund 8.000 Euro Sachschaden geführt.

Der Senior musste in eine Klinik gebracht werden. Symbolfoto: Denker/Archiv

© pr

Der Senior musste in eine Klinik gebracht werden. Symbolfoto: Denker/Archiv

Eine 55 Jahre alte Mercedes-Fahrerin war hierbei um 13.40 Uhr in das Heck eines 73-jährigen Golf-Fahrers geprallt, wie die Polizei mitteilt. Der Senior wurde nach einer notärztlichen Erstversorgung in ein Rastatter Krankenhaus gebracht. Die mutmaßliche Unfallverursacherin blieb nach ersten Erkenntnissen unversehrt. Die Beamten des Polizeireviers Gaggenau kümmerten sich um die Unfallaufnahme.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren: Exhibitionist an der Murg

Zum Artikel

Erstellt:
25. Mai 2020, 19:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 12sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.