Auto-Werkstatt fürchtet Wohnungsbau

Gaggenau (tom) – Kfz-Meister Gerhard Stefan will für den Bestandsschutz seines Betriebs notfalls vor Gericht ziehen.

Unmittelbar neben dem Autohaus Stefan sollen in nächster Zukunft Eigentumswohnungen entstehen. Foto: Willi Walter

© wiwa

Unmittelbar neben dem Autohaus Stefan sollen in nächster Zukunft Eigentumswohnungen entstehen. Foto: Willi Walter

Von Thomas Senger

Der Konflikt zwischen dem Autohaus Stefan und der Konzok Planen und Bauen GmbH könnte zu einem Rechtsstreit führen. Denn Stefan sieht die Existenz seiner Werkstatt durch eine geplante unmittelbar angrenzende Wohnbebauung gefährdet. Er fürchtet, dass die künftigen Bewohner gegen die Werkstatt- und Motorengeräusche oder gegen Zulieferverkehr juristisch vorgehen werden. „Aber unser Betrieb ist schon lange hier“, betont Gerhard Stefan. Der 70-Jährige ist Gründer und Seniorchef des Autohauses.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie E-Paper Abonnent sein oder ein Tages-Login haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für ein E-Paper Abonnement oder einen Tages-Login? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
11. August 2020, 22:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 35sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen