Auto schleudert und kracht in Geländer

Gaggenau (red) – Wegen Glatteis auf der Rothermabrücke in Gaggenau ist am Freitag ein Auto ins Rutschen geraten und ins Brückengeländer gekracht. Es entstand Sachschaden.

Durch Glatteis geriet das Fahrzeug ins Schleudern und krachte gegen das Brückengeländer. Symbolfoto: nvm-tv/dpa

© dpa

Durch Glatteis geriet das Fahrzeug ins Schleudern und krachte gegen das Brückengeländer. Symbolfoto: nvm-tv/dpa

Wie die Polizei mitteilte, war eine 52-Jährige kurz nach 6 Uhr mit ihrem VW von der Murgtalstraße kommend über die Rothermabrücke unterwegs. Dort befand ich allerdings Glatteis auf der Fahrbahn, sodass das Auto ins Schleudern geriet. Die Autofahrerin krachte mit ihrem Fahrzeug gegen das Brückengeländer. Sie blieb glücklicherweise unverletzt. Es entstand Sachschaden, den die Polizei auf rund 2.000 Euro schätzt.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
15. Januar 2021, 18:02 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 12sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte