Bauschutt illegal entsorgt, Hinweise erbeten

Gaggenau (red) – Die Beamten des Polizeireviers Gaggenau ermitteln derzeit unter anderem wegen illegaler Abfallentsorgung und bitten in diesem Zusammenhang um Hinweise aus der Bevölkerung.

Mehrere mit Bauschutt gefüllte Säcke und Taschen wurden im Waldgebiet „Tiefentalweg“ illegal entsorgt. Foto: Polizeipräsidium Offenburg

© pr

Mehrere mit Bauschutt gefüllte Säcke und Taschen wurden im Waldgebiet „Tiefentalweg“ illegal entsorgt. Foto: Polizeipräsidium Offenburg

Im Waldgebiet „Tiefentalweg“, circa 500 Meter oberhalb der dortigen Tennisanlage, wurden 16 mit Bauschutt gefüllte Müllsäcke und Tragetaschen eines namhaften Discounters widerrechtlich abgelagert. Es dürfte sich hierbei mutmaßlich um Reste einer Küchen- und/oder Badrenovierung handeln. Wie die Polizei bekanntgibt, könnten die etwa einen Kubikmeter umfassenden Fliesen, die augenscheinlich aus den siebziger Jahren stammen dürften, schon längere Zeit an der genannten Stelle abgelegt worden sein. Festgestellt wurden die Säcke und Tüten allerdings erst am Sonntag. Wer Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen geben kann, wird gebeten, sich unter der Rufnummer (07225) 98870 bei den Ermittlern des Polizeireviers Gaggenau zu melden.

Zum Artikel

Erstellt:
7. Juli 2020, 12:15 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 19sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.