Belastbare Datengrundlage für Hintere Dollert

Gaggenau (tom) – Wie geht es weiter mit der Deponie Oberweier? Das erklärt Altlasten-Experte Hans-Peter Huppert im Interview.

Sieht an sich harmlos aus: Die Deponie in Oberweier (die Aufnahme entstand im Frühjahr 2021). Foto: Willi Walter

Sieht an sich harmlos aus: Die Deponie in Oberweier (die Aufnahme entstand im Frühjahr 2021). Foto: Willi Walter

Von BT-Redakteur Thomas Senger

Das Thema PFC-Ablagerung in Oberweier ist noch lange nicht vom Tisch; doch mit dem neuen Landrat Dr. Christian Dusch ist Bewegung in die Diskussion um die Erweiterung der Mülldeponie gekommen. Altlasten-Experte Dr. Hans-Peter Huppert ist seit 2021 als Gutachter für die Bürgerinitiative (BI) Stop Deponie Oberweier im Einsatz. Im BT-Interview mit Thomas Senger erläutert er die neuesten Entwicklungen aus seiner Sicht.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.