Berlin bewilligt zweite Tranche für eWayBW

Berlin/Murgtal (red) – Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) hat gut 7,3 Millionen Euro für die zweite Stufe des Pilotprojekts eWayBW bewilligt.

Aufnahme vom Aufbau der Anlage entlang der Bundesstraße. Foto: Hartmut Metz/Archiv

© ham

Aufnahme vom Aufbau der Anlage entlang der Bundesstraße. Foto: Hartmut Metz/Archiv

Dies hat das Verkehrsministerium in Stuttgart gemeldet. Die Fördermittel für die Teststrecke für Oberleitungs-Lkw im Murgtal stammen aus dem von der Bundesregierung initiierten und vom Deutschen Bundestag beschlossenen Förderprogramm „Erneuerbar mobil“.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.