Brand in Gernsbacher Hauptstraße

Gernsbach (BT) – In Gernsbach hat es am Donnerstagmorgen in einem Wohnhaus in der Hauptstraße gebrannt. Die Ermittlungen zu dem Brand dauerten zunächst noch an.

Der Brand im ersten Obergeschoss konnte mithilfe einer Drehleiter gelöscht werden. Foto: Adrian Mahler/BNN

Der Brand im ersten Obergeschoss konnte mithilfe einer Drehleiter gelöscht werden. Foto: Adrian Mahler/BNN

Wie die Polizei mitteilte, wurde das Feuer gegen 9.10 Uhr gemeldet. Die ausgerückten Feuerwehrleute konnten die Flammen, die im ersten Obergeschoss eines Hauses in der Hauptstraße loderten, löschen. Zum Einsatz kam dabei auch eine Drehleiter.

Eine Bewohnerin des Hauses, die durch Zeugen benachrichtigt worden war, atmete zwar Rauchgase ein, wurde aber nicht verletzt. Sie war zum Brandort geeilt und hatte versucht, in ihre Wohnung zu kommen. Dabei atmete sie die giftigen Gase ein. Sie wurde vor Ort vom Rettungsdienst betreut.

Zur Brandursache und zur Höhe des Schadens konnte die Polizei zunächst noch keine Angaben machen. Die Beamten des Polizeipostens Gernsbach haben dazu Ermittlungen aufgenommen.

Zum Artikel

Erstellt:
17. März 2022, 10:57 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 21sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.