Breitbandausbau in Loffenau stockt

Loffenau (uj) – In Loffenau wird es in Sachen Breitbandausbau vorerst vermutlich keine Kooperation mit dem Landkreis geben. Der Gemeinderat soll darüber in seiner nächsten Sitzung entscheiden.

Breitbandkabel wird in Loffenau vorerst nicht verlegt. Die Gemeinde verzichtet auf eine Mitverlegung von Leerrohren im Zuge einer Baumaßnahme des Landkreises. Foto: Carsten Rehder/dpa/Archiv

© red

Breitbandkabel wird in Loffenau vorerst nicht verlegt. Die Gemeinde verzichtet auf eine Mitverlegung von Leerrohren im Zuge einer Baumaßnahme des Landkreises. Foto: Carsten Rehder/dpa/Archiv

Von BT-Redakteur Ulrich Jahn

Ursprünglich gab es Überlegungen, dass in Sachen Breitbandversorgung die Gemeinde Loffenau und der Landkreis kooperieren. Angedacht war, dass im Rahmen der Ausbaumaßnahme des Landkreises auf Loffenauer Gemarkung die Gemeinde Leerrohre für die spätere Anbindung gleich mitverlegt, weil die Gehwege und Straßen sowieso aufgegraben werden. Jetzt schlägt die Verwaltung dem Gemeinderat vor zu beschließen, dass in diesem Jahr keine Mitverlegung erfolgen soll.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
12. März 2021, 18:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 27sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte