Corona-Hilfe für 15 Murgtal-Vereine

Gernsbach (red) – Die Sparkasse Rastatt-Gernsbach spendet aus dem Reinerlös des PS-Sparens schwerpunktmäßig an Musik- und Gesangvereine der Region.

Aus dem PS-Reinertrag spendet die Sparkasse Rastatt-Gernsbach insgesamt 67.000 Euro schwerpunktmäßig an Musik- und Gesangvereine ihres Geschäftsgebiets. Foto: Sparkasse

© red

Aus dem PS-Reinertrag spendet die Sparkasse Rastatt-Gernsbach insgesamt 67.000 Euro schwerpunktmäßig an Musik- und Gesangvereine ihres Geschäftsgebiets. Foto: Sparkasse

Die Sparkasse Rastatt-Gernsbach engagiert sich in allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens - und trägt dazu bei, die Lebensqualität nachhaltig zu steigern, betont die Bank in einer Mitteilung. Sie unterstütze zielgerichtet förderungswürdige Institutionen, kirchliche Einrichtungen, Vereine und Schulen im Geschäftsgebiet mit Geldspenden.

„Das Wohl der Menschen in unserer Region ist uns eine echte Herzensangelegenheit. Daher unterstützen wir aus Überzeugung und mit Leidenschaft. Viele der von uns geförderten Vereine und gemeinnützige Organisationen sind von der Corona-Krise unmittelbar und existenziell betroffen“ sagte Vorstandsvorsitzender Ulrich Kistner. Die Sparkasse Rastatt-Gernsbach hilft durch diverse Sponsoringmaßnahmen und stellt auch den PS-Reinerlös für Spenden bereit. Dass die Sparkasse mit ihrem sozialen Engagement ein fester Bestandteil des öffentlichen Lebens der Region ist, verdeutlichte die Übergabe der Spenden aus dem PS-Reinertrag.

Gesamtsumme liegt bei 67.000 Euro

Von jedem PS-Los, das die Kunden der Sparkasse kaufen, gehen vier Euro auf das Sparkassenbuch des Kunden und ein Euro in einen Verlosungstopf, aus dem monatliche Gewinne und jährliche Sondergewinne wie Reisen und Autos ausgeschüttet werden. Aus dem Verlosungstopf werden jedes Jahr 25 Prozent als PS-Reinertrag von der Sparkasse Rastatt-Gernsbach für gemeinnützige Zwecke gespendet.

In diesem Jahr konnte die Sparkasse über 67.000 Euro als Spenden aus dem PS-Reinertrag übergeben. Ein Schwerpunkt lag bei der Unterstützung der örtlichen Musik- und Gesangvereine. Deren Vertreter fanden sich auf Einladung der Sparkasse im Kunden-Center in Gernsbach ein, um eine Spende entgegenzunehmen. Über Spenden in Höhe von jeweils 1.000 Euro als „Corona-Hilfe“ freuten sich neben 15 Vereinen aus dem Murgtal auch 16 Vereine aus Rastatt und Umgebung. „Wir sind uns bewusst, dass viele Projekte und Veranstaltungen in diesem Jahr nicht wie geplant durchgeführt werden konnten oder können. Wir stehen weiterhin eng an Ihrer Seite – wenn auch mit dem nötigen Abstand“, betonte Klemens Götz, Vorstandsmitglied der Sparkasse.

Zum Artikel

Erstellt:
13. Oktober 2020, 17:15 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 56sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.