Schwerer Unfall bei Bad Rotenfels

Gaggenau (red) – Bei einer Kollision mit einem Baum wurde der Fahrer eines Kleinwagens am Sonntagabend auf der B462 in Bad Rotenfels schwer verletzt.

Totalschaden: Ein Kleinwagen kollidierte am Sonntagabend an der B462 mit einem Baum. Foto: Einsatz-Report24/Aaron Klewer

© Aaron Klewer

Totalschaden: Ein Kleinwagen kollidierte am Sonntagabend an der B462 mit einem Baum. Foto: Einsatz-Report24/Aaron Klewer

Am Sonntagabend kam es auf der B462 bei Bad Rotenfels zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 79-jähriger Autofahrer befuhr am Sonntagabend gegen 20:55 Uhr die B462 in Fahrtrichtung Rastatt. Auf Höhe des Thermalbads kam der Fahrer mit seinem Honda nach links von der Fahrbahn ab, fuhr gegen die Böschung und krachte gegen einen Baum.

Durch den Unfall wurde der Fahrer schwer verletzt, am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von rund 5.000 Euro, wie die Polizei in der Nacht zum Montag mitteilte.. Der Unfalldienst des Polizeipräsidiums Offenburg nahm die Ermittlungen zur bislang ungeklärten Unfallursache auf. Die B462 war aufgrund der Unfallaufnahme für circa zwei Stunden vollständig gesperrt.

Zum Artikel

Erstellt:
22. November 2020, 23:24 Uhr
Aktualisiert:
23. November 2020, 06:33 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 20sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.