Daimler: Tageweise Betriebsruhe in Gaggenau

Gaggenau (red/tom) - Im Mercedes-Benz-Werk in Gaggenau wird künftig nur nch tageweise in verschiedenen Bereichen gearbeitet. Darüber hat nun der Betriebsrat informiert.

Im Gaggenauer Werk wird derzeit nur noch tageweise gearbeitet. Foto: Mandic/Archiv

© tom

Im Gaggenauer Werk wird derzeit nur noch tageweise gearbeitet. Foto: Mandic/Archiv

Bei Daimler läuft die Kurzarbeit, die seit 6. April gilt, nach bisherigem Stand noch bis Ende des Monats weiter (wir berichteten). Nach dem teilweisen Anlauf der Produktion im Mercedes-Benz-Werk Gaggenau am Montag wurden für die kommende Woche folgende Arbeitszeiten vereinbart: In der Montage der schweren Getriebebaureihe soll am Mittwoch und Donnerstag Produktionsruhe herrschen. Im kompletten Achsbereich werde am Donnerstag nicht gearbeitet, ebenso im gesamten Wandlerbereich. Im Presswerk wird weiterhin nur in den truck-abhängigen Bereichen und bei den leichten Getrieben gearbeitet. Allerdings ist dort am Donnerstag ebenfalls Produktionsruhe. Dies geht aus einer Information des Betriebsrats, dem „Benzler“, hervor. Freitag, 1. Mai, ist bekanntlich Feiertag.

Zum Artikel

Erstellt:
25. April 2020, 19:20 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 20sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.